03.03.2019, 10:36 Uhr

Sachschaden steht noch nicht fest Kletterturm einer Schule in München abgebrannt


Am frühen Samstagabend, 2. März, 20.34 Uhr, ist der Kletterturm einer Schule in der Cincinnatistraße in München den Flammen zum Opfer gefallen.

MÜNCHEN Mehrere Anrufer meldeten einen Feuerschein in der Nähe einer Schulturnhalle. Aufgrund mehrerer unterschiedlicher Aussagen alarmierte die Integrierte Leitstelle zwei Löschzüge, die Freiwillige Feuerwehr und mehrere Rettungsdienstfahrzeuge zum Schadensort. Die ersteintreffenden Einsatzkräfte konnten schnell Entwarnung geben. Der benachbarte Kletterturm war betroffen, nicht die Turnhalle. Dieser stand bei Eintreffen der Feuerwehr bereits in Vollbrand. Unter Atemschutz konnte der Brand mit zwei C-Rohren schnell gelöscht werden. Im Anschluss wurden die Fassade der Turnhalle gekühlt und das gesamte Gebäude auf Verrauchung kontrolliert. Die Kräfte waren vor Ort eine Stunde beschäftigt. Bei diesem Einsatz gab es keine Verletzten. Der Schaden kann seitens der Feuerwehr nicht beziffert werden.


0 Kommentare