03.03.2019, 08:26 Uhr

Mächtig Ärger in Beilngries Er wollte eigentlich seine Beziehung retten – Familie der Ex und Polizisten beleidigt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Da ein 37-Jähriger seine Beziehung retten wollte, begab er sich am Samstag, 2 März, nach Beilngries. Dort führte der anfangs gute Wille allerdings zu Beleidigungen gegenüber der Familie der Ex-Freundin.

BEILNGRIES/LANDKREIS EICHSTÄTT Anschließend fuhr er alkoholisiert mit seinem Fahrzeug davon. Aufgrund dessen wurde der Pkw-Fahrer von der Polizei gesucht und in Beilngries bei einer Pizzeria gefunden. Dort wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt, der knapp zwei Promille ergab. Aufgrund der Gegebenheiten wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Zuvor und währenddessen betitelte er die eingesetzten Beamten mit verschiedensten Schimpfwörtern. Zur Unterbindung weiterer Straftaten musste der Herr in Gewahrsam genommen werden. Der 37-Jährige hat sich nun aufgrund der Beleidigungen und der Trunkenheit im Straßenverkehr zu verantworten.


0 Kommentare