25.02.2019, 10:45 Uhr

Vandalismus Unbekannte randalieren im Vereinsstadel eines Reitvereins in Wolnzach

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 22. auf 23. Februar, drangen bislang unbekannte Täter in den Vereinsstadel des Reitvereins in Wolnzach ein und richteten dort einen Schaden in Höhe von etwa 2.000 Euro an.

WOLNZACH Die Täter verschafften sich durch Auftreten der hinteren Eingangstüre Zutritt in das Gebäude. Dort warfen sie mehrere Stühle und Gläser zu Boden. Die Täter ließen den Innenraum schließlich stark verschmutzt zurück. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet.

Die Polizeiinspektion Geisenfeld hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 08452/ 7200 um sachdienliche Hinweise. Möglicherweise handelt es sich um dieselben Täter des gemeldeten versuchten Einbruchdiebstahl in das Vereinsheim am Sportweg von Mittwoch auf Donnerstag.


0 Kommentare