23.02.2019, 10:56 Uhr

Zu tief ins Glas geblickt Betrunkene Autofahrerinnen aus dem Verkehr gezogen

(Foto: PiotrMarcinski.com/123rf.com)(Foto: PiotrMarcinski.com/123rf.com)

Am Freitag, 22. Februar, gegen 22.50 Uhr, wurde eine 41-jährige Landkreisbewohnerin mit ihrem Pkw in Bad Gögging in der Siedlungsstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen.

NEUSTADT AN DER DONAU Hierbei stellten die Beamten fest, dass die Fahrzeugführerin alkoholisiert ist. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Die Dame muss nun mit einer empfindlichen Geldbuße und einem Fahrverbot rechnen.

Kurz vor Mitternacht wurde eine 21-jährige Landkreisbewohnerin mit seinem Pkw in der Bad Gögginger Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ein freiwillig angebotener Alkotest ergab, dass sich die Fahrerin im Bereich der absoluten Fahruntüchtigkeit befindet. Folglich wurden eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Gegen die Dame wurden Ermittlungen wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.


0 Kommentare