21.02.2019, 10:31 Uhr

Führerschein sichergestellt Parkrempler mit Folgen – Zeuge merkt sich Kennzeichen, Polizei trifft betrunkenen Fahrer an

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Mittwoch, 20. Februar, ereignete sich gegen 17.10 Uhr ein Verkehrsunfall auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Leierndorfer Straße in Langquaid.

LANGQUAID Hier entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1.200 Euro. Der Verursacher fuhr mit durchdrehenden Reifen vom Parkplatz weg, ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen. Da sich ein Zeuge das Kennzeichen des Fahrzeugführers gemerkt hat, konnten Polizeibeamte den Flüchtigen ermitteln. Es wurde festgestellt, dass der 31-jährige Mann aus dem Landkreis Kelheim unter erheblichem Alkoholeinfluss stand. Es wurde folglich eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein des 31-Jährigen sichergestellt.


0 Kommentare