20.02.2019, 10:16 Uhr

Weiterfahrt unterbunden Alkoholisiert mit dem Pkw unterwegs – 53-Jähriger musste seine Fahrzeugschlüssel abgeben

(Foto: Ihor Pukhnatyy/123rf.com)(Foto: Ihor Pukhnatyy/123rf.com)

Am Dienstag, 19. Februar, gegen 21.34 Uhr, wurde ein 53-jähriger Pkw-Führer aus dem Gemeindebereich Münchsmünster im Bereich der Ortsumfahrung Pförring einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.

PFÖRRING/LANDKREIS EICHSTÄTT Dabei konnte beim Fahrzeugführer durch die Beamten Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein vor Ort durchgeführter Alkoholtest mittels Handalkomaten ergab einen Wert von rund einem Promille. Daraufhin wurde die Weiterfahrt des 53-Jährigen unterbunden und sein Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Der 53-Jährige musste die Beamten noch mit aufs Polizeirevier begleiten, um eine gerichtsverwertbare Alkoholüberprüfung durchzuführen. Auch diese Überprüfung verlief mit deutlich überhöhten Alkoholwert. Der Fahrzeugführer muss nun mit einer Anzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz rechnen und seinen Führerschein für mindestens 1 Monat abgeben.


0 Kommentare