19.02.2019, 14:04 Uhr

Gefährliche Körperverletzung Handfeste Auseinandersetzung am Rathausplatz in Ingolstadt – Trio schlägt und tritt auf Taxifahrer ein

(Foto: Tobias Grießer)(Foto: Tobias Grießer)

Montagnachmittag, 18. Februar, kam es am Rathausplatz in Ingolstadt zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen drei Männern im Alter von 19 bis 22 Jahren und einem Taxifahrer im Alter von 49 Jahren, bei dem es auch zum Einsatz von Tierabwehrspray kam.

INGOLSTADT Aus noch ungeklärten Gründen kamen ein 22-Jähriger und zwei 19-jährige Männer gegen 13.30 Uhr auf dem Rathausplatz in einen Streit mit einem Taxifahrer, in dessen Verlauf die drei Jüngeren auf den Taxifahrer einschlugen und eintraten, wodurch der Taxifahrer leicht verletzt wurde. Während der Auseinandersetzung kam es zum Einsatz von Tierabwehrspray durch den Taxifahrer. Außerdem sollen sich die Männer mehrfach mit Kraftausdrücken gegenseitig beleidigt haben. Durch das Tierabwehrspray wurden zwei der Schläger leicht verletzt. Sie erlitten Haut- und Augenreizungen. Den genauen Tatablauf müssen nun die Vernehmungen aufzeigen. Gegen die Beteiligten wird wegen gefährlicher Körperverletzung und Beleidigung ermittelt.


0 Kommentare