15.02.2019, 14:11 Uhr

8.000 Euro Schaden Sattelzugfahrer rammt beim Wenden einen BMW – zwei Verletzte

(Foto: annavaczi/123RF)(Foto: annavaczi/123RF)

Ein 23-jähriger Serbe befuhr am Donnerstag, 14. Februar, die Goethstraße in Ingolstadt mit seinem Lkw-Zug, einem Autotransporter Marke Scania, in Richtung Stadtmitte. Auf Höhe der Friedrich-Eber-Straße begann er mit dem Wenden. Er stieß hierbei mit der rechten Front seines Lkws gegen die Front des auf dem linken Fahrstreifen der Goethestraße entgegenkommenden BMW 3er, den ein 27-jähriger Ingolstädter lenkte.

INGOLSTADT Durch den Zusammenstoß wurden der BMW-Fahrer und sein 30-jähriger Beifahrer, ebenfalls aus Ingolstadt, leicht verletzt, sie kamen zur stationären Behandlung in ein Ingolstädter Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden von circa 8.000 Euro. Der BMW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Zur Absicherung an der Unfallstelle wurde die Ingolstädter Berufsfeuerwehr hinzugezogen.


0 Kommentare