14.02.2019, 12:48 Uhr

Unfall bei Beilngries Bremsendes Auto übersehen – zwei Leichtverletzte, 9.000 Euro Schaden

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Gegen 16 Uhr fuhr am Mittwoch, 13. Februar, eine 22-jährige Frau aus Denkendorf mit Ihrem Pkw von zuhause in Richtung Beilngries. Auf Höhe der Abzweigung nach Aschbuch wollte sie nach links Richtung Irfersdorf abbiegen, als es zum Unfall kam.

BEILNGRIES/LANDKREIS EICHSTÄTT Sie verlangsamte ihre Geschwindigkeit. Eine in gleicher Richtung fahrende 43-jährige Frau aus Beilngries erkannte dies zu spät und fuhr hinten auf. Beide Frauen kamen leicht verletzt ins Krankenhaus. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von circa 9.000 Euro.


0 Kommentare