10.02.2019, 09:06 Uhr

Vorfall in Rohr Weibliche Gäste auf einem Faschingsball belästigt

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Am frühen Sonntagmorgen, 10. Februar, kam es gegen 0.45 Uhr im Vereinsheim des TSV Rohr zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen Gästen eines Faschingsballs.

ROHR Während der Veranstaltung hatten 3 männliche Gäste offenbar in alkoholisiertem Zustand ständig weibliche Gäste belästigt. Ein Gast, der dies verhindern wollte, wurde von den drei Männern angegriffen und geschlagen. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu. Nach der Schlägerei verließen die mutmaßlichen Täter die Gaststätte und gingen auf der Hauptstraße wahllos auf Passanten los und schlugen auf diese ein. Die Fahndung nach den Männern lief bis in die Morgenstunden. Es wird davon ausgegangen, dass es sich um polnische Arbeiter handeln dürfte, die am Ort untergebracht sind.


0 Kommentare