09.02.2019, 10:39 Uhr

Fahrerflucht bei Neustadt an der Donau Autofahrer gerät ins Bankett – Leitpfosten umgefahren

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Freitag, 8. Februar, gegen 16.30 Uhr, kam ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Fahrzeug auf der Bundesstraße B16 auf Höhe des Audi-Testgeländes bei Neustadt an der Donau nach rechts von der Fahrbahn ab.

NEUSTADT AN DER DONAU Dadurch wurde das Bankett beschädigt, sodass sich auf einer Länge von circa 25 Meter Erdreich auf der Fahrbahn befand. Weiterhin entstand Sachschaden durch einen umgefahrenen Leitpfosten. Der Fahrzeugführer fuhr weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Hinweise bitte an die Polizei Mainburg unter der Telefonnummer 08751/ 8633-0.


0 Kommentare