06.02.2019, 13:26 Uhr

Über zwei Promille 30-Jähriger zerlegt die Wohnung und schubst Polizisten, der sich schützend vor Freundin und Kind stellt

(Foto: Marcel Mayer)(Foto: Marcel Mayer)

Am Dienstagvormittag, 5. Februar, wurden Beamte der Polizeiinspektion Kelheim zu einem Familienstreit im Ortsteil Schwaig beordert.

NEUSTADT AN DER DONAU Ein 30-jähriger Neustädter hatte vermutlich – begünstigt durch erhebliche Alkoholisierung – in der Familienwohnung, die er mit seiner Lebensgefährtin und dem fünf Monate alten Kind bewohnte, randaliert und das Wohnungsinventar beschädigt.

Da er sich auch gegenüber den herbeigeeilten Polizisten aggressiv und uneinsichtig zeigte, wurde er aufgefordert, die Wohnung zu verlassen. Dem kam er nicht nach und schubste einen Polizeibeamten, der sich schützend vor die Familie gestellt hatte. Daraufhin wurde er überwältigt und in Gewahrsam genommen. Ein Alkoholtest beim Beschuldigten ergab einen Wert von über zwei Promille. Durch die Aktion wurden weder er, noch Polizeibeamte oder weitere Personen verletzt.


0 Kommentare