05.02.2019, 14:52 Uhr

Kontrollen Autofahrer unter Drogeneinfluss geht der Polizei ins Netz

(Foto: tg)(Foto: tg)

Montagfrüh, 4. Februar, konnte die Polizei einen Autofahrer, der unter dem Einfluss von Drogen stand, aus dem Verkehr ziehen.

INGOLSTADT Um 8 Uhr kontrollierte die Polizei in der Straße Esplanade einen 19-jährigen Ingolstädter der mit seinem VW unterwegs war. Bei der Verkehrskontrolle konnten beim Fahrer drogentypische Auffälligkeiten festgestellt werden. Ein Vortest verlief positiv auf Amphetamine und Methamphetamine. Der Ingolstädter musste sein Auto stehen lassen und sich einer Blutentnahme unterziehen. Ihn erwarten nun neben einer Geldbuße und einem Fahrverbot auch Punkte in Flensburg.


0 Kommentare