04.02.2019, 14:34 Uhr

Auf der A9 erwischt Niederländer (21) war mit über zwei Promille in Schlangenlinien unterwegs

(Foto: rafaelbenari/123RF)(Foto: rafaelbenari/123RF)

Um 17 Uhr erging am Sonntag, 3. Februar, Mitteilung an die Verkehrspolizei, dass auf der Autobahn A9 Richtung München im Bereich Ingolstadt ein Pkw mit niederländischem Kennzeichen in Schlangenlinien unterwegs sei.

A9/INGOLSTADT Eine Streife konnte daraufhin zwischen den Anschlussstellen Ingolstadt-Süd und Manching besagtes Fahrzeug, es handelte sich um einen Rover, ausfindig machen und zur Kontrolle anhalten. Bei der Überprüfung des 21-jährigen Fahrers aus dem niederländischen Ter Aar war eine deutliche Alkoholbeeinflussung feststellbar, ein Vortest ergab über zwei Promille. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen, sein Führerschein wurde sichergestellt.


0 Kommentare