02.02.2019, 11:07 Uhr

Lampenschirm brannte, Frau schlief Brandmeldeanlage löst rechtzeitig aus – Feuerwehr kann Seniorin retten

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Freitag, 1. Februar, 21.32 Uhr; Luganoweg in München – aufgrund einer Rauchentwicklung in einem Seniorenzentrum hat die Brandmeldeanlage ausgelöst.

MÜNCHEN Die Integrierte Leitstelle beorderte daraufhin zwei Löschzüge zur Alarmadresse. Ein Stoßtrupp mit Atemschutzgeräten machte sich auf den Weg zur betroffenen Wohnung. Um eine Rauchausbreitung zu vermeiden, setzten sie einen Rauchschutzvorhang ein. Sie stellten fest, dass ein Lampenschirm in Brand geraten war und die Bewohnerin noch schlief. Die Einsatzkräfte weckten die ältere Dame und brachten sie ins Freie. Mit einem Kleinlöschgerät löschten sie den Schirm noch vollständig ab.

Abschließend wurden alle angrenzenden Räume auf Verrauchung kontrolliert und der betroffene Bereich gelüftet. Dank der Brandmeldeanlage konnte die Dame, nach einer kurzen Untersuchung, völlig unversehrt vor Ort bleiben. Der Sachschaden kann von Seiten der Feuerwehr nicht beziffert werden.


0 Kommentare