29.01.2019, 10:43 Uhr

Gefahrgut Tank für Diesel-Kraftstoff auf der Ladefläche nicht richtig gesichert

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Montag, 28. Januar, wurde gegen 8.45 Uhr ein forstwirtschaftliches Fahrzeug auf der Staatsstraße 2230 bei Saal an der Donau einer Kontrolle unterzogen.

SAAL AN DER DONAU Den kontrollierenden Beamten war ein ungesichertes Behältnis auf der Ladefläche aufgefallen. Es handelte sich hier um einen Tank für Diesel-Kraftstoff. Der Tank war weder entsprechend als Gefahrgut gekennzeichnet, noch gemäß den Vorschriften ausreichend gesichert. Die Weiterfahrt wurde vorübergehend unterbunden, bis der 47-jährige Fahrzeugführer aus dem Landkreis Kelheim geeignetes Sicherungsmaterial beibringen konnte. Die Weiterfahrt wurde schließlich gestattet. Den Fahrer erwartet ein Bußgeld.


0 Kommentare