27.01.2019, 19:27 Uhr

Zeuge merkt sich Kennzeichen Zwei Promille – Gartenzaun angefahren und abgehauen

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Eine 55-Jährige aus dem Landkreis Eichstätt befuhr am Freitag, 25. Januar, 21.45 Uhr, mit ihrem Seat die Söhrstraße in Ingolstadt , kam dabei vermutlich alkoholbedingt von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Gartenzaun.

INGOLSTADT Ohne sich weiter um den Vorfall zu kümmern, setzte sie ihre Fahrt fort. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete den Unfall und teilte der Polizei das Kennzeichen vom Seat mit. An der Wohnadresse der Flüchtigen konnte die Dame angetroffen werden. Sie räumte die Fahrereigenschaft ein und stand zudem sichtlich unter Alkoholeinfluss. Ein Alkotest ergab einen Wert von rund zwei Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet, ihr Führerschein sichergestellt. Am Pkw konnte ein Frontschaden festgestellt werden. Am Gartenzaun entstand nur ein geringer Schaden.


0 Kommentare