23.01.2019, 14:37 Uhr

Schwer verletzt Stahlträger kippt und trifft Arbeiter an den Beinen

(Foto: teka77/123rf.com)(Foto: teka77/123rf.com)

Beim Aufbau einer Winterbauhalle (Wetterschutz über Baustelle) kam es am Dienstagnachmittag, 22. Januar, im Westen von Ingolstadt gegen 15.35 Uhr zu einem Betriebsunfall, bei dem ein Arbeiter schwer verletzt wurde.

INGOLSTADT Um einen Stahlträger für ein Zeltgerüst aufzurichten, war dieser mit einer Zugvorrichtung an einem Gabelstapler befestigt worden. Während des Errichtungsvorganges löste sich die Zugvorrichtung vom Gabelstapler. In der Folge kippte der Stahlträger um und traf einen Arbeiter an den Beinen. Der 50-Jährige wurde mit schweren Frakturen beider Oberschenkel in ein Krankenhaus gebracht. Es wurden Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzungen gegen den Geschäftsführer der ausführenden Firma eingeleitet.


0 Kommentare