23.01.2019, 11:55 Uhr

Unfall in Riedenburg Betrunkener rammt beim Ausparken ein Auto

(Foto: Dejan Lecic/123rf.com)(Foto: Dejan Lecic/123rf.com)

Am Dienstagvormittag, 22. Januar, fuhr ein 55-jähriger Riedenburger beim Ausparken gegen ein anderes Fahrzeug. Die Polizeibeamten am Unfallort stellten sogleich fest, dass der Mann sichtbar betrunken wirkte.

RIEDENBURG Ein Alkoholtest vor Ort ergab bereits einen stolzen Wert über zwei Promille. Während des anschließenden Transports zur Blutentnahme wurde der Unfallfahrer immer betrunkener und schlief sogar während des ärztlichen Eingriffs ein. Zuletzt musste er zwar nicht in Folge des Unfalls, allerdings aufgrund seiner erheblichen Alkoholisierung im Krankenhaus bleiben.


0 Kommentare