21.01.2019, 14:06 Uhr

Unfall bei Aiglsbach Fahrerin hatte den Blick aufs Handy – Auto überschlägt sich, drei Insassen verletzt

(Foto: ptnphoto/123RF)(Foto: ptnphoto/123RF)

Am Sonntag, 20. Januar, um 15.15 Uhr, kam eine 18-jährige Frau aus Mainburg mit ihrem Pkw auf der Bundesstraße B300 auf Höhe Straßberger Weihern in Richtung Münchsmünster nach rechts von der Fahrbahn ab.

AIGLSBACH Dabei wurde das Fahrzeug über die Leitplanke geschleudert, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Sowohl die Fahrerin, als auch die beiden Beifahrer, 20 und 15 Jahre alt, wurden bei dem Unfall leicht verletzt und kamen mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus Mainburg. Es entstand ein Gesamtschaden von circa 4.500 Euro. Unfallursächlich war nach ersten Angaben der jungen Frau, dass sie ihr Handy in der Hand hielt, mit dem sie navigierte und dadurch abgelenkt war.


0 Kommentare