19.01.2019, 10:42 Uhr

Unfall bei Mainburg 24-Jähriger muss ausweichen und landet im Graben – Fahrer eines schwarzen VW Passat gesucht

(Foto: fotosenmeer/123RF)(Foto: fotosenmeer/123RF)

Am Freitag, 18. Januar, um 8.30 Uhr, befuhr ein 24-jähriger Mann aus München die Bundesstraße B301 von Mainburg in Richtung Freising. Kurz vor der Abzweigung nach Aufhausen kam ihm ein schwarzer VW Passat entgegen. Nach den Angaben des 24-Jährigen ist der schwarze Passat aufgrund von Schneeglätte ins Schleudern geraten.

MAINBURG Daraufhin habe der 24-Jährige versucht, auszuweichen, und kam selbst ins Schleudern. Anschließend kam sein Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab. Hierbei wurde der 24-Jährige nicht verletzt. An seinem Fahrzeug entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden von circa 3.000 Euro. Der Fahrer des schwarzen VW Passat setzte seine Fahrt, ohne anzuhalten, fort.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Mainburg unter der Telefonnummer 08751/ 86330 entgegen.


0 Kommentare