15.01.2019, 15:30 Uhr

Die Polizei bittet um Hinweise 27-Jähriger aus Beilngries wird vermisst

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Seit Mittwoch, 9. Januar, wird ein 27-jähriger Beilngrieser vermisst. Er wurde von Angehörigen am Freitag bei der PI Beilngries als vermisst gemeldet, nachdem er nicht mehr in seine Wohnung in Beilngries zurückgekehrt ist.

BEILNGRIES/LANDKREIS EICHSTÄTT Letztmalig wurde er westlich von Berching zu Fuß gesehen. Dort wurde auch sein Rucksack mit Ausweisdokumenten aufgefunden. Eine Absuche der Umgebung mit Hilfe der Feuerwehr blieb ergebnislos. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich der Vermisste momentan in einer hilflosen Situation befindet.

Die Polizeiinspektion Beilngries bittet um Hinweise zum Aufenthaltsort des 27-Jährigen. Diese werden unter der Telefonnummer 08461/ 6403-0 entgegengenommen.


0 Kommentare