10.01.2019, 09:28 Uhr

Zahlreiche Unfälle Winterliche Straßenverhältnissen hielten auch die Beilngrieser Polizei auf Trab

(Foto: maxpro/123RF)(Foto: maxpro/123RF)

Im Dienstbereich der Polizeiinspektion Beilngries kam es am Mittwoch, 9. Januar, in der Zeit von 7.25 bis 23 Uhr zu insgesamt sechs Verkehrsunfällen, die auf die winterlichen Straßenverhältnisse zurückzuführen waren.

BEILNGRIES/LANDKREIS EICHSTÄTT Es waren dabei insgesamt acht Pkw und ein Lkw beteiligt, es entstand ein Gesamtschaden von circa 21.100 Euro. Verletzt wurde keiner der beteiligten Fahrzeuginsassen. Unfallursächlich war meist eine nicht den Wetter- und Straßenverhältnissen angepasste Geschwindigkeit mit daraus resultierendem Abkommen von der Fahrbahn.


0 Kommentare