09.01.2019, 13:54 Uhr

Fahrerflucht Werbetafel umgefahren – 3.000 Euro Schaden

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Die Verkehrspolizei Ingolstadt fahndet nach einem bisher unbekannten Fahrzeug, das die Werbetafel des Babylandes auf dem Geschäftsparkplatz umgefahren hat.

INGOLSTADT Der Unfall wurde erst kürzlich gemeldet und muss sich am vergangenen Wochenende in der Zeit von Freitag, 4. Januar, 19.30 Uhr, bis Samstag, 5. Januar, 9 Uhr, ereignet haben. Das gesuchte Fahrzeug war derart heftig gegen die Werbetafel gefahren, dass das drei mal drei Meter große Firmenschild komplett umgerissen wurde. Nach Spurenlage dürfte es sich bei dem Verursacher um einen schwarzen Audi älteren Baujahres handeln. Der Sachschaden an dem Schild beläuft sich auf rund 3.000 Euro.

Hinweise zum Verkehrsunfall nimmt die Verkehrspolizei Ingolstadt unter der Telefonnummer 0841 /9343-4410 entgegen.


0 Kommentare