02.01.2019, 09:06 Uhr

Führerschein beschlagnahmt Über 2,8 Promille –Sattelzugfahrer war in Schlangenlinien unterwegs

(Foto: rafaelbenari/123RF)(Foto: rafaelbenari/123RF)

Kurz vor der Rastanlage Köschinger Forst fuhr am Dienstag, 1. Januar 2019, 16 Uhr, ein 41-jähriger italienischer Kraftfahrer mit seinem Sattelzug mit circa 30 km/h zunächst auf dem Standstreifen und wechselte dann unvermittelt auf den rechten Fahrstreifen, sodass ein 47-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck eine Vollbremsung einleiten musste.

STAMMHAMM Anschließend fuhr der Sattelzugfahrer in Schlangenlinie auf die Rastanlage Köschinger Forst und stellte dort sein Fahrzeug ab. Die hinzugerufene Streife der Verkehrspolizei stellte bei dem 41-jährigen Alkoholgeruch fest, der Alkotest ergab etwas über 2,8 Promille. Eine Blutentnahme und die Beschlagnahme des Führerscheines folgten.


0 Kommentare