21.12.2018, 20:58 Uhr

Unfall gebaut Unter Alkoholeinfluss, ohne Führerschein und ohne Versicherung

(Foto: annavaczi/123RF)(Foto: annavaczi/123RF)

Am Donnerstag, 20. Dezember, ereignete sich gegen 17.10 Uhr auf der Staatsstraße 2230 bei Aicholding ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde.

RIEDENBURG Ein 44-jähriger Mazda-Fahrer aus dem Landkreis Kelheim befuhr die Staatsstraße 2230 in Fahrtrichtung Kelheim und wollte nach links in Richtung Aicholding einbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Suzuki. Es kam beinahe zu einem Frontalzusammenstoß, wobei die 61-jährige Fahrerin leicht verletzt wurde. Der 44-jährige Unfallverursacher stand unter Alkoholeinfluss und wurde zur Blutentnahme in ein Krankenhaus verbracht. Weiter stellte sich heraus, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist und dass sein Pkw bereits entstempelt wurde, da der Versicherungsschutz erloschen war. Die Hauptuntersuchung des Pkws wäre ebenfalls seit Januar 2018 fällig gewesen.

Beide Pkw mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 30.000 Euro. Die Feuerwehr Riedenburg und die Straßenmeisterei waren ebenfalls am Einsatz beteiligt.


0 Kommentare