19.12.2018, 10:10 Uhr

Scheck über 2.500 Euro Nach Brand im Werk – Kelheim Fibres unterstützt Arbeit der Kreisjugendfeuerwehr

Landrat Martin Neumeyer und Kreisbrandrat Nikolaus Höfler nehmen den Spendenscheck aus den Händen von Herrn Wolfgang Ott als Vertreter der Kelheim Fibres GmbH entgegen. (Foto: Marcus Dörner, LRA Kelheim)Landrat Martin Neumeyer und Kreisbrandrat Nikolaus Höfler nehmen den Spendenscheck aus den Händen von Herrn Wolfgang Ott als Vertreter der Kelheim Fibres GmbH entgegen. (Foto: Marcus Dörner, LRA Kelheim)

Um den Dank und die Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement zum Ausdruck zu bringen, übergab die Firma Kelheim Fibres GmbH am 18. Dezember der Kreisjugendfeuerwehr eine Spende in Höhe von 2.500 Euro.

KELHEIM Stellvertretend nahmen Landrat Martin Neumeyer und Kreisbrandrat Nikolaus Höfler den Spendenscheck aus den Händen von Wolfgang Ott im Landratsamt entgegen. Die finanziellen Mittel werden für die Jugendarbeit verwendet und leisten damit einen sehr großen Beitrag, auch zukünftig auf ein flächendeckendes Hilfeleistungsnetz an Freiwilligen Feuerwehren zurückgreifen zu können.


0 Kommentare