18.12.2018, 10:04 Uhr

18-Jähriger hatte Vorfahrt missachtet Schwerer Unfall bei Saal – Feuerwehr muss 30-Jährige aus ihrem Fahrzeug schneiden

(Foto: 20er/123RF)(Foto: 20er/123RF)

Am Montag, 17. Dezember, ereignete sich gegen 16.05 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw auf der Staatsstraße 2230 bei Reißing.

SAAL AN DER DONAU Ein 18-jähriger VW-Fahrer aus dem Landkreis Kelheim befuhr die Kreisstraße von Seilbach in Richtung Buchhofen. An der Kreuzung mit der Staatsstraße übersah er eine vorfahrtsberechtigte 30-jährige Ford-Fahrerin aus Unterschleißheim. Der Ford überschlug sich nach dem Zusammenstoß mehrfach und landete in einem Feld. Dort musste sie von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Die 30-Jährige erlitt zumindest eine Oberschenkelfraktur und musste in die Uniklinik Regensburg gebracht werden. Der 18-jährige Unfallverursacher erlitt einen Schock. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 11.000 Euro.


0 Kommentare