17.12.2018, 13:03 Uhr

Kotflügel eingedellt Hund verursacht Unfall – die Polizei sucht Zeugen

(Foto: nikkiphoto/123RF)(Foto: nikkiphoto/123RF)

Am Sonntag, 16. Dezember, gegen 19.45 Uhr, ereignete sich auf der Richard-Wagner-Straße ein Verkehrsunfall, der durch einen auf die Fahrbahn laufenden Hund verursacht wurde.

INGOLSTADT Ein 55-jähriger Lentinger befuhr zur Unfallzeit die Richard-Wagner-Straße in Richtung Hindenburgstraße, als plötzlich ein Hund vom rechten Fahrbahnrand auf die Straße lief. Der Hund prallte gegen den rechten vorderen Kotflügel des Audi, wodurch dieser eingedellt wurde. Der Lentinger fuhr daraufhin in eine Parklücke. Der vermeintliche Hundehalter schnappte sich den angefahrenen Hund und entfernte sich vom Unfallort in Richtung Kopernikusstraße, ohne seine Personalien gegenüber dem Audifahrer anzugeben. Eine Beschreibung des Hundes sowie des Hundehalters liegen nicht vor.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0841/ 9343-2222 an die Polizeiinspektion Ingolstadt zu wenden.


0 Kommentare