15.12.2018, 22:45 Uhr

Enkeltrick Anruferin wollte Seniorin um 4.000 Euro erleichtern

(Foto: mx)(Foto: mx)

Am Freitag, 14. Dezember, gegen 13.30 Uhr, erhielt eine 88-jährige Frau aus Mainburg einen Telefonanruf einer Unbekannten, die sich als deren vermeintliche Großcousine ausgab

MAINBURG Sie brauche schnellstmöglich 4.000 Euro für den Kauf einer Wohnung in Ingolstadt bzw. die damit verbundenen Notarkosten. Die Mainburgerin durchschaute jedoch das Vorhaben der unbekannten Anruferin und verständigte umgehend die Polizei.


0 Kommentare