28.11.2018, 10:51 Uhr

Crash in Abensberg Auto prallt nach Unfall noch in einen Gartenzaun

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Dienstag, 27. November, ereignete sich gegen 8.15 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Lkw in Abensberg, wobei beide Beteiligte leicht verletzt wurden.

ABENSBERG Eine 38-jährige Landkreisbewohnerin befuhr mit ihrem VW den Kellnauweg in Abensberg. Zeitgleich befuhr ein 49-jähriger Lkw-Fahrer aus dem Landkreis Kelheim die Moststraße. An der Kreuzung der beiden Straßen missachtete die VW-Fahrerin „Rechts vor Links“ und es kam zum Zusammenstoß. Der Pkw fuhr nach dem Zusammenstoß noch in einen angrenzenden Garten und beschädigte hierbei einen Gartenzaun. Die zwei Unfallbeteiligten erlitten einen Schock und wurden in ein Krankenhaus gebracht. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 9.000 Euro.


0 Kommentare