27.11.2018, 13:01 Uhr

23.000 Euro Schaden Unfall beim Abbiegen – 18-Jährige schwer verletzt

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Montag, 26. November, ereignete sich gegen 6.25 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw auf der Kreisstraße KEH15 unterhalb der Befreiungshalle.

KELHEIM Eine 18-jährige VW-Fahrerin übersah beim Abbiegen einen bevorrechtigten VW-Transporter. Der 20-jährige Fahrer aus Kelheim wurde leicht verletzt. Die 18-jährige Verursacherin aus dem Landkreis Kelheim wurde mit schweren Verletzungen in die Uni-Klinik Regensburg gebracht. Ihr Gesundheitszustand ist stabil. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden betrug insgesamt etwa 23.000 Euro. Die Unfallstelle wurde nach der Fahrbahnreinigung durch die Feuerwehr vom Kreisbauhof wieder freigegeben.


0 Kommentare