18.11.2018, 08:30 Uhr

Gefährliche Körperverletzung Streit auf einer Nachbarschaftsfeier endet mit einem blauen Auge

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Eigentlich hätte es eine Nachbarschaftsfeier werden sollen, als sich die Anwohner einer Siedlungsstraße in Mindelstetten am Samstag, 17. November, zu einem gemeinsamen Fest trafen. Doch gegen 21.30 Uhr kam es anders.

MINDELSTETTEN/LANDKREIS EICHSTÄTT Nach reichlich Alkohol gerieten ein 57-jähriger Mann und eine 61-jährige Frau im Streit so derart aneinander, dass sie sich gegenseitig ihre Getränke ins Gesicht schütteten. Der Mann schätzte die Distanz zu seiner Kontrahentin jedoch offensichtlich falsch ein. Er traf mit dem Bierkrug die Brille der Frau, wodurch eine leichte Platzwunde sowie ein Hämatom am rechten Nasenflügel die Folge waren. Den 57-jährigen erwartet nun ein Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung.


0 Kommentare