15.11.2018, 17:28 Uhr

Kontrolle in Ingolstadt Mit Haftbefehl Gesuchter saß bekifft am Steuer eines Autos

(Foto: pinkcandy/123RF)(Foto: pinkcandy/123RF)

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 14. auf 15. November, konnte die Polizei einen mit Haftbefehl gesuchten Mann festnehmen.

INGOLSTADT Kurz nach 23 Uhr kontrollierte eine Polizeistreife einen 24-jährigen Manchinger, der die Münchener Straße mit seinem VW befuhr. Im Laufe der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Mann mit Haftbefehl gesucht war, da er eine Geldbuße nicht bezahlt hatte. Der Manchinger wurde festgenommen und zur Dienststelle gebracht. Da der Mann nach Marihuana roch, wurde ein Drogenschnelltest bei ihm durchgeführt, der positiv auf THC verlief. Der 24-Jährige musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Nachdem ihm der Haftbefehl eröffnet wurde, bezahlte er die ausstehende Geldbuße. Somit konnte er wieder auf freien Fuß gesetzt werden. Aufgrund des Fahrens unter Drogeneinfluss muss der 24Jährige nun mit einer weiteren Geldbuße, einem Fahrverbot und Punkten in der Verkehrssünderdatei rechnen.


0 Kommentare