06.11.2018, 20:12 Uhr

Die Polizei ermittelt Haushaltshilfen bedienten sich am Eigentum Pflegebedürftiger

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Eine 83-jährige Kelheimerin engagierte eine 58-jährige Pflegekraft für ihren pflegebedürftigen Ehemann. Da die Arbeitsausführung offenbar unzureichend war, wurde die polnische Pflegekraft von ihrem Vermittler wieder abgezogen.

KELHEIM/LANGQUAID Bevor die Beschuldigte die Heimreise antrat, entwendete sie Bekleidung und Schmuck im Wert von über 2.500 Euro.

Mitte Oktober trug sich bereits ein ähnlich gelagerter Fall in Langquaid zu. Hier wurde eine 46-jährige slowakische Haushaltshilfe über ein Vermittlungsportal angeworben. Die Haushaltshilfe sollte für längere Zeit bei der 79-jährigen Geschädigten wohnen. Bereits nach dem ersten Arbeitstag entwendete die Beschuldigte Bargeld und Schmuck im Gesamtwert von circa 2.500 Euro.


0 Kommentare