06.11.2018, 19:42 Uhr

Zeugen gesucht Die Kripo ermittelt zu Einbrüchen in Bäckereifilialen

(Foto: bialasiewicz/123RF)(Foto: bialasiewicz/123RF)

In der Nacht von Sonntag auf Montag, 4. auf 5. November, brachen bislang unbekannte Täter in zwei Bäckereifilialen in Etting und Wettstetten ein. Die Kripo Ingolstadt ermittelt und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

INGOLSTADT/WETTSTETTEN Im Wettstettener Einkaufszentrum Ziegelberg drangen Unbekannte gewaltsam über ein Fenster in die Büroräume einer Bäckereifiliale ein. Aus einem dort befindlichen Tresor stahlen die Einbrecher einige tausend Euro Bargeld. Der Sachschaden wird auf circa 500 Euro geschätzt.

Bei einem Einbruch in einer Bäckereifiliale in Ingolstadt Ettting, in der St.-Michael-Straße, flüchteten die Diebe ohne Beute, nachdem sie zuvor ebenfalls über ein gewaltsam geöffnetes Fenster in einen Lagerraum gelangten. Möglicherweise wurden die Einbrecher bei der Tatausführung gestört, sodass sie das Gebäude ohne Beute verließen. Es entstand Sachschaden von circa 300 Euro.

Zeugenaufruf: Die Kriminalpolizei Ingolstadt hat in beiden Fällen die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Personen, die im Zusammenhang mit den geschilderten Vorfällen in der Nacht von Sonntag auf Montag in Wettstetten und Etting verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0841/ 93430 bei der Kripo zu melden.


0 Kommentare