05.11.2018, 18:09 Uhr

Baustelle Bahnübergang in Saal an der Donau muss gesperrt werden

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Die Firma Emeran Braun GmbH & Co. KG führt in der Zeit von Samstag, 10. November, bis voraussichtlich 15. November den Bahnübergang in Saal an der Donau, Hauptstraße/Regensburger Straße. Hierbei werden die Weichen und der Bahnübergangsbelag erneuert.

SAAL AN DER DONAU Um eine qualitativ hochwertige sowie sichere Arbeitsweise garantieren zu können, erfolgt die Baumaßnahme unter Vollsperrung des Gesamtverkehrs. Die Zufahrt bis zum Bahnübergang ist möglich.

Durch eine Beschilderung auf der B16, der Staatsstraße 2230, der Kreisstraße KEH38 und der Kreisstraße KEH19 wird rechtzeitig auf die Sperrung hingewiesen, die Umleitungsstrecke ist dementsprechend ausgeschildert.

„Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer sowie die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis“, so die Verantwortlichen des Landratsamtes.


0 Kommentare