05.11.2018, 14:52 Uhr

500 Euro Schaden Kabel im Verteilerkasten durchgeschnitten, da ging der Fernseher aus

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Anwohner der Gleislhofstraße in Riedenburg meldeten am Sonntag, 4. November, dass das Fernsehprogramm gegen 0.50 Uhr unterbrochen wurde.

RIEDENBURG Es stellte sich heraus, dass ein unbekannter Täter ein multifunktionales Kabel in einem Telekommunikationsverteilerkasten durchtrennt hatte. Der Kasten wurde gewaltsam geöffnet. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Der Telekommunikationsdienstleister wurde bereits informiert.


0 Kommentare