03.11.2018, 16:20 Uhr

Zeugen gesucht Radmutter an Pkw gelöst – Rad macht sich während der Fahrt selbständig

(Foto: Dominic Casdorf)(Foto: Dominic Casdorf)

Wie erst durch eine nachträgliche Anzeige bekannt wurde, stellte eine 66-jährige Hausfrau aus einem Ortsteil von Berching ihren Skoda am Dienstag, 30. Oktober, zwischen 15.45 und 16.30 Uhr, im Ortsbereich von Beilngries an mehreren Stellen ab. Als sie sich dann gegen 16.30 Uhr bereits auf dem Heimweg auf der Bundesstraße B299 auf Höhe der Gösselthalbrücke befand, verlor sie plötzlich ihr linkes Vorderrad.

BEILNGRIES/LANDKREIS EICHSTÄTT Sie verlor dadurch zunächst die Kontrolle über ihr Fahrzeug, das Fahrzeug kam jedoch ohne größere Beschädigung dennoch zum Stillstand und wurde zunächst von einem Abschleppdienst geborgen. Durch einen TÜV-Gutachter wurde festgestellt, dass die Radmuttern des Vorderrades gelockert wurden. Da sich am Fahrzeug noch die Sommerreifen befanden, kann ausgeschlossen werden, dass die Radmuttern bei einem Reifenwechsel versehentlich nicht richtig festgezogen wurden.

Es besteht daher der Verdacht, dass ein bislang unbekannter Täter die Radmuttern der Skodafahrerin absichtlich gelöst hat. Da die Geschädigte keinerlei Tatverdacht hatte, wird gebeten, sachdienliche Zeugenwahrnehmung bei der Polizeiinspektion Beilngries mitzuteilen.


0 Kommentare