01.11.2018, 19:16 Uhr

Anzeige wegen Körperverletzung In Ingolstadt flogen die Fäuste

(Foto: rudall30/123rf.com)(Foto: rudall30/123rf.com)

Am Donnerstag, 1. November, gegen 1.10 Uhr, befanden sich drei Bekannte im Außenbereich einer Bar in der Theresienstraße in Ingolstadt, als eine größere Personengruppe auf sie zukam. Infolge eines Streits schlug ein 21-jähriger Ingolstädter zwei der Bekannten, einem 25-jähriger Mann aus Dortmund sowie einem 25-jährigen Magdeburger, mit der Faust ins Gesicht.

INGOLSTADT Nachdem der dritte Bekannte, ein 24-jähriger Mann aus Witten, den Angreifer zu beruhigen versuchte, wurde er durch einen weiteren 18-jährigen Ingolstädter auf den Hinterkopf geschlagen. Im Anschluss entfernte sich die Personengruppe in unbekannte Richtung. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung konnte die eingesetzte Polizeistreife die beiden alkoholisierten Angreifer stellen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest bei dem 21-Jährigen ergab einen Wert von knapp einem Promille, der 18-Jährige erreichte über 1,1 Promille. Beide erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.


0 Kommentare