28.10.2018, 21:11 Uhr

Fahrer betrunken Auto durchbricht Weidezaun und prallt gegen einen Baum

(Foto: babar760/123RF)(Foto: babar760/123RF)

Am Samstag, 27. Oktober, gegen 2.45 Uhr, befuhr ein 21-jähriger Fahrzeugführer aus dem Landkreis Eichstätt die Bundesstraße B299 von Berching kommend in Fahrtrichtung Beilngries. Kurz nach der Landkreisgrenze kam er nach einer Linkskurve auf gerader Fahrbahn aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Weidezaun und prallte schließlich mit dem Pkw gegen einen Baum.

BEILNGRIES Der Fahrer verletzte sich dabei leicht. Da bei der Unfallaufnahme Anzeichen von Alkoholbeeinflussung festgestellt wurden und ein Alkoholtest positiv war, wurde eine Blutentnahme durchgeführt und ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet. Es entstand ein Gesamtschaden von circa 15.000 Euro. Die Feuerwehren Beilngries und Biberbach waren zur Absicherung der Unfallstelle und Verkehrslenkung eingesetzt.


0 Kommentare