28.10.2018, 18:53 Uhr

Ursache noch unklar Ölfilme auf Bächen in Neustadt an der Donau entdeckt

(Foto: imfoto/123rf.com)(Foto: imfoto/123rf.com)

Am späten Freitagvormittag, 26. Oktober, wurden unabhängig voneinander zwei Gewässerverunreinigungen in Neustadt an der Donau mitgeteilt.

NEUSTADT AN DER DONAU Sowohl in einem Bach, der durch Wöhr führt, als auch im Kaltenbrunner Bach bei Schwaig, wurde ein Ölfilm auf dem fließenden Gewässer festgestellt. Neben Polizei und Feuerwehr war auch ein Verantwortlicher vom Wasserwirtschaftsamt vor Ort. Die Ursache ist bislang nicht bekannt. Eventuell wurde das Öl durch den Regen der letzten Tage in die Gewässer geleitet.


0 Kommentare