28.10.2018, 18:18 Uhr

Unfall bei Siegenburg Auf nasser Fahrbahn zu schnell unterwegs – 21-Jähriger überfährt Verkehrsinsel

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Samstag, 27. Oktober, um 13.50 Uhr befuhr ein 21-jähriger Pkw-Fahrer aus Landshut die Bundesstraße B301 in Fahrtrichtung Freising. Beim Verlassen des Kreisverkehrs bei Siegenburg kam er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn nach links ins Schleudern, überfuhr dabei eine Verkehrsinsel samt Richtungspfeil und kam anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab.

SIEGENBURG Durch das Auslösen aller Airbags des Pkw wurde der Mann leicht an der Hand verletzt. Er begab sich selbst zum Arzt. Aufgrund ausgelaufenen Motoröls musste die Feuerwehr Siegenburg zur Fahrbahnreinigung und die Straßenmeisterei Abensberg zur Fahrbahnabnahme hinzugezogen werden. Am Pkw entstand ein Schaden in Höhe von circa 4.000 Euro. An Verkehrseinrichtungen entstand ein Schaden von mindestens 250 Euro. Gegen den Fahrer wird eine Ordnungswidrigkeitenanzeige erstattet.


0 Kommentare