28.10.2018, 00:15 Uhr

Zwei Verletzte Unfall am Kindinger Berg – Seat überschlägt sich und bleibt auf dem Dach liegen

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Am Freitagmittag, 26. Oktober, 13.20 Uhr, fuhr ein 19-Jähriger mit seinem Seat Leon auf dem mittleren Fahrstreifen der Autobahn A9 am Kindinger Berg. Aus ungeklärter Ursache kam der Mann aus dem Nürnberger Umland auf den rechten Fahrstreifen ab und fuhr gegen den Pkw einer 53-jährigen Forchheimerin.

KINDING/LANDKREIS EICHSTÄTT Nach dem Anstoß kam der Seat-Fahrer nach links, fuhr gegen die Mittelleitplanke, überschlug sich und kam auf dem linken Fahrstreifen auf dem Dach zum Liegen. Beim Fahrzeug der 53-Jährigen platzte nach dem Zusammenstoß der linke hintere Reifen. Aufgrund dessen kam dieses nach rechts gegen die Leitplanke und kam schlussendlich auf dem rechten Fahrstreifen zum Stehen. Der leichtverletzte Mann und die schwerer verletzte Frau wurden beide in naheliegende Krankenhäuser gebracht. Es kam aufgrund des Wochenendverkehrs zu einem massiven Rückstau.


0 Kommentare