28.10.2018, 00:01 Uhr

Blutentnahme Betrunkenes Pärchen war auf Fahrrädern in Schlangenlinien unterwegs

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 26. auf 27. Oktober, waren ein 33-jähriger Ingolstädter und seine 34-jährige Freundin gegen 23.35 Uhr mit dem Fahrrad unterwegs. Beide wurde von einem Zeugen beobachtet, als sie Schlangenlinien fuhren.

INGOLSTADT Infolge dessen fuhr der Mann gegen einen geparkten Pkw und beschädigte diesen. Danach entfernte er sich von der Unfallstelle. Nach einer Fahndung im Nahbereich konnten die beiden an einer Tankstelle in der Umgebung angetroffen werden. Hierbei reagierte das Pärchen äußerst aggressiv und rabiat gegenüber den eingesetzten Beamten. Bei beiden Personen konnte ein Wert von mehr als 1,1 Promille festgestellt werden. Weiterhin konnte ermittelt werden, dass beide zudem unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln standen. Aufgrund dessen wurde eine Blutentnahme durch einen Arzt durchgeführt.


0 Kommentare