24.10.2018, 13:29 Uhr

Sachbeschädigung Hartnäckige Ermittlungen – Polizei erwischt Schmierfink nach über eineinhalb Jahren

(Foto: Olaf Speier/123rf.com)(Foto: Olaf Speier/123rf.com)

Die Polizeiinspektion Ingolstadt kann einen Ermittlungserfolg im Zusammenhang mit Schmierereien an öffentlichen Einrichtungen vermelden.

MANCHING Bereits im Frühjahr 2017 – zwischen dem 26. Februar und dem 9. März – war von der Marktgemeinde Manching eine Sachbeschädigung zur Anzeige gebracht worden. Damals war eine öffentliche Toilette in der Niederfelder Straße großflächig beschmiert worden. Der angerichtete Schaden betrug in etwa 1.000 Euro. Nun hat sich die Hartnäckigkeit der Ermittlerinnen ausgezahlt. Die beleidigenden Schmierereien sowie mehrere so genannte Tags konnten einem 16-jährigen Schüler aus Manching zugeordnet werden. Bürgermeister Herbert Nerb stellte Strafantrag gegen den Jugendlichen, der sich nun wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung strafrechtlich verantworten muss.


0 Kommentare