24.10.2018, 08:56 Uhr

Unfall in Stammham Lkw-Fahrer gerät unter zufallende Heckklappe – schwere Gesichts-und Kopfverletzungen

(Foto: ADAC)(Foto: ADAC)

Am Dienstagnachmittag, 23. Oktober, wollte ein 46-jähriger Lkw-Fahrer eines Sattelzuges seine Ladung in Form von Grüngut bei einer Stammhamer Kompostierfirma abkippen. Als er nach dem Kippvorgang bei geöffneter Heckklappe in den Auflieger blicken wollte, rutschte diese vom abgeladenem Grüngutstapel und fiel zu.

STAMMHAM/LANDKREIS EICHSTÄTT Die mehrere hundert Kilo schwere Heckklappe schlug dabei gegen den Kopf des 46-Jährigen, der hierdurch schwere Gesichts-und Kopfverletzungen erlitt. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Ingolstadt abtransportiert.


0 Kommentare