22.10.2018, 12:59 Uhr

Geschwindigkeitsmessung Mit 121 km/h durch die 70er-Zone gerauscht

(Foto: mino21/123RF)(Foto: mino21/123RF)

In der Nacht von Montag auf Dienstag, 15. auf 16. Oktober, hat die Verkehrspolizei Landshut auf der Bundesstraße B16 bei Bad Abbach eine Geschwindigkeitsmessung durchgeführt.

BAD ABBACH Im Zeitraum von 22.10 bis 4.45 Uhr wurden 350 Fahrzeuge in Fahrtrichtung Regensburg gemessen. In der 70er-Zone wurden insgesamt 20 Fahrzeuge mit überhöhter Geschwindigkeit festgestellt. Fünf Fahrzeuge wurden mit Geschwindigkeiten im Anzeigenbereich gemessen. Ein Fahrzeug fuhr mit 121 km/h durch die Kontrollstelle gefahren. Der Fahrer erhält ein Fahrverbot.


0 Kommentare