10.10.2018, 21:31 Uhr

Tierrettung in Ingolstadt Happy End für Pferd „Fifikus“

(Foto: Volodymyr Burdyak/123rf.com)(Foto: Volodymyr Burdyak/123rf.com)

Aus unbekannter Ursache konnte der Wallach „Fifikus“ auf einer Koppel der Herrenschwaige (Stadt Ingolstadt) am Mittwoch, 10. Oktober, 17 Uhr, nicht mehr alleine aufstehen.

INGOLSTADT Mit einem, extra für derartige Fälle konzipierten Tierhebegeschirr+

wurde das Tier mittels eines Krans der Feuerwehr aufgehoben und wieder auf die Beine gestellt. Nach der Rettungsaktion konnte das Tier wieder selbstständig in die Tierbox gehen und hat beim Verlassen der Einsatzstelle wieder gefressen.

„Alles in allem ein toller Erfolg für Besitzer, Tierarzt, Berufsfeuerwehr und nicht zuletzt für das Pferd ,Fifikus‘“; so die Verantwortlichen der Feuerwehr.


0 Kommentare