10.10.2018, 15:42 Uhr

Unfallflucht Beim Überholen Mofa gestreift – 15-Jähriger bleibt zum Glück unverletzt

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Dienstag, 9. Oktober, gegen 16.15 Uhr, fuhr ein 15-Jähriger mit seinem Mofa die Bahnhofstraße in Mainburg in Richtung Stadtmitte und wollte nach links in die Bogenberger Straße einbiegen. Ein Pkw-Fahrer überholte ihn und streifte den Mofafahrer.

MAINBURG Nach dem Unfall unterhielt sich der Verursacher kurz mit dem Geschädigten und verlies ohne Angabe seiner Personalien den Unfallort. Der Zweiradfahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. Der Sachschaden liegt bei circa 100 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich mit der PI Mainburg unter der Telefonnummer 08751/ 86330 in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare